Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
 

Silbersommer

Die robuste, attraktive Staudenpflanzung zeigt sich spannungsreich mit vielfältigen Blattformen, -größen und Wuchshöhen. Insgesamt 30 Arten gedeihen in der ca. 70 bis 100 cm hohen Mischung. Die Pflanzung bietet einen harmonischen Farbklang aus v. a. blauen, weißen und gelben Blüten in Kombination mit silbrigem Laub. Der naturnahe Charakter wird von duftigen Blütenschleiern unterstrichen. Im Winter ist die Mischung durch Samenstände und filigrane Halme erlebniswirksam. Die Mindestgröße der Pflanzfläche sollte 30m² nicht unterschreiten.

 

Präriesommer - Weinheimer Präriemischung
Frühling (Bild 1), Sommer (Bild 3), Herbst (Bild 4)

 

Standort: trocken, gut durchlässig, Problemstandort

Licht: sonnig

Anwendungsgebiete: u. a. Verkehrsbegleitgrün, Parks, Wohnungsbau, im Gewerbegebiet, im Hausgarten

Pflege: bodennaher Komplett-Rückschnitt im Spätwinter vor dem Austreiben der Zwiebelpflanzen, individuell Rückschnitt des Atlas-Schwingel (Festuca mairei)

 

Der Arbeitskreis Pflanzenverwendung erhielt für dieses Pflanzkonzept den Innovationspreis Gartenbau 2006.

 

Ansprechpartner:
Dipl.-Ing. Cassian Schmidt, sichtungsgarten-hermannshof@t-online.de

 

«« zurück

 

PDF-Download:


Artenliste mit Charakteristik der Mischung

 

Die Pflanzenmischungen (Flyer) können Sie hier in einer PDF-Datei herunterladen: Download starten

 

Silbersommer

 


Bund deutscher Staudengärtner (BdS), Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Tel.: 0228 81002-55, info@stauden.de | Impressum | Datenschutz