Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
 

Schattenglanz

Glänzende Blattoberflächen, zum Teil silbrig marmoriertes oder panaschiertes Laub, kontrastreiche Strukturen und Texturen bestimmen die Wirkung dieser Mischung während des gesamten Jahres. Gute Winterwirkung durch einen hohen Anteil immer- und wintergrüner Arten. Wechselnde Blühaspekte in Blauviolett, Weiß und Hellgrün setzen Akzente, sind aber für die Schmuckwirkung nicht vorrangig. Die ruhige Wirkung kann durch eine Gruppierung von Begleit- und Bodendeckstauden verstärkt werden.

 

Schattenglanz
Frühsommer (Bild 1), Sommer (Bild 2), Spätsommer (Bild 3)

 

Standort: frisch bis mäßig trocken; nährstoffreicher, schwach humoser, bindiger Boden, mäßiger Wurzeldruck, Falllaub wird gut vertragen. Gut geeignet unter lichten, sommergrünen, tief wurzelnden Gehölzen oder im absonnigen Bereich (ost- oder nordseitig) von Hecken oder Gebäuden.

Licht: halbschattig oder absonnig

Anwendungsgebiete: lichte Gehölzrand- und Gehölzsituationen im öffentlichen und halböffentlichen Grün, z.B. im lichten Schatten von Laubbäumen im Straßenbegleitgrün und in Parkanlagen; absonnige Bereiche an Gewerbe- und Bürogebäuden; halbschattige oder absonnige Bereiche in Hausgärten sowie im halböffentlichen Wohnumfeld, beispielsweise im kühlen Schatten von Mauern und Hecken; Mindestgröße: 25 m²

Pflege: Der Zeitbedarf für die Pflege liegt bei 2 bis 4 AKmin/m2/a (ohne Rüst- und Wegezeiten). Der Pflegeaufwand im Pflanzjahr ist meist etwas höher.
80% der Arten sind winter- oder immergrün und benötigen meist keinen Rückschnitt.
Im ersten Jahr Wässern in der Anwachsphase, danach nur bei anhaltender Trockenheit.

 

Ansprechpartner:
Prof. Cassian Schmidt, sichtungsgarten-hermannshof@t-online.de

 

«« zurück

 

PDF-Download:


Artenliste mit Charakteristik der Mischung

 

Aspektschnitt der Mischung

 

Die Pflanzenmischungen (Flyer) können Sie hier in einer PDF-Datei herunterladen: Download starten

 

Schattenglanz


Bund deutscher Staudengärtner (BdS), Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Tel.: 0228 81002-55, info@stauden.de | Impressum | Datenschutz