Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
 

Blütenwinter halbschattig - Perennemix®

Die Mischung ist vor allem durch unterschiedliche Laubtexturen ganzjährig attraktiv. In den Blütenfarben überwiegen helle Töne, welche am schattigen Standort gut zur Geltung kommen.

 

Blütenwinter halbschattig
Frühling (Bild 1 und 2), Winter (Bild 3)

 

Standort: frisch bis mäßig trocken

Licht: lichter Gehölzschatten

Anwendungsgebiete: Idealer Begleiter zu lichtkronigen Baumarten wie Kiefern oder für halb- und wechselschattige Flächen, z.B. Baumscheiben oder Heckenstreifen.

Pflege: Mahd erfolgt Mitte April auf 15-20 cm Höhe, dabei Helleborus foetidus aussparen, damit sich die Art versamen kann. In den ersten beiden Jahren ist regelmäßiges Wässern notwendig. Vor allem die Schnee-Heide benötigt die Zusatzbewässerung während der Einwachszeit im ersten und zweiten Jahr.

 

Ansprechpartner:
Prof. Dr.Wolfram Kircher, wolfram.kircher@hs-anhalt.de

Dipl.-Ing. Jessica Fenzl, jessica.fenzl@hs-anhalt.de

«« zurück

 

PDF-Download:


Artenliste mit Charakteristik der Mischung

 


Bund deutscher Staudengärtner (BdS), Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Tel.: 0228 81002-55, info@stauden.de | Impressum | Datenschutz