Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
Bund deutscher Staudengärtner (BdF)
 

Blütenschleier - Perennemix®

Lockere, aber farbkräftig wirkende Mischung mit einigen graulaubigen Arten, die den xerophilen Charakter der Pflanzung unterstreichen. Der gelb-blaue Frühjahrsaspekt mit orangeroten Farbtupfern von Tulipa praestans wandelt sich zum Sommer hin zu hellgelb-violettblau, umwoben mit zartrosa Blütenschleier von Gypsophila. Formstabile Spätblüher und das Garten-Sandrohr sorgen für einen ansprechenden Winteraspekt. Sehr repräsentative Mischung, die sich auch für den Privatgarten empfiehlt.

 

Blütenschleier
Frühling (Bild 1 und 2), Sommer (Bild 3)

 

Standort: trocken, durchlässige Substrate ohne Staunässe, auch auf Schotter
Licht: sonnig, freie Flächen

Anwendungsgebiete: Verkehrsinseln und Straßenbegleitgrün; sehr gut auch für private Hausgärten

Pflege: Bodennahe Komplettmahd im Spätwinter. Sollte nach mehreren Jahren ein zu dichter Gesamteindruck entstehen, kann eine Junimahd auf 15 cm wieder für Struktur sorgen. Wässern nur in der 1. Vegetationsperiode. Für diese Mischung eignet sich mineralischer Mulch, z. B. Kalksplitt 8/16.

4,2 Akmin/m²/Jahr (Durchschnittswert in Bernburg ab 2. Standjahr)

 

Ansprechpartner:
Prof. Dr.Wolfram Kircher, wolfram.kircher@hs-anhalt.de

Dipl.-Ing. Jessica Fenzl, jessica.fenzl@hs-anhalt.de

 

«« zurück

 

PDF-Download:


Artenliste mit Charakteristik der Mischung

 


Bund deutscher Staudengärtner (BdS), Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn, Tel.: 0228 81002-55, info@stauden.de | Impressum | Datenschutz